Arbeiten im Gesundheitsbereich

  • Medical Procedure

    Medical Procedure Foto: Melker Dahlstrand/imagebank.sweden.se

Auf dieser Seite finden Sie einige Informationen, die Ihnen die Jobsuche in Schweden erleichtern, wenn Sie sich für eine Stelle im Gesundheitsbereich interessieren.

Famulatur in Schweden

Wenn Sie an einem schwedischen Krankenhaus famulieren möchten, wenden Sie sich bitte direkt an ein Krankenhaus in der gewünschten Region. Die AMSA (Austrian Medical Student Association) ist bei der Suche nach einer Famulaturstelle behilflich.
Austrian Medical Student Association

Turnusstelle (AT)

Die schwedische Bezeichnung für „Turnus” ist „allmäntjänstgöring” kurz „AT”. Um in Schweden als Turnusarzt tätig zu sein, braucht man eine Zulassung von Socialstyrelsen -Generaldirektion für Gesundheit und Sozialwesen

Erfahrungsberichte von Studenten in der AT-Ausbildung, dort sind ebenfalls AT-Stellen ausgeschrieben. underlakare.se

Weitere AT-Stellenangebote finden Sie hier:

  • in den den Ärztezeitschriften
    - Dagens Medicin und
    - Läkartidningen
  • auf den Homepages der Krankenhäuser
  • Weiters würden wir Ihnen empfehlen, Kontakt mit den Provinziallandtagen (Landstinget) in den Regionen aufzunehmen, wo Sie gerne arbeiten möchten. Adressen dazu finden Sie hier.


Als Arzt in Schweden arbeiten

Um in Schweden als Arzt/ AT-Arzt zu arbeiten, benötigen Sie eine Zulassung - eine sog. „legitimation”, die man bei der Generaldirektion für das schwedische Gesundheits- und Sozialwesen (Socialstyrelsen) beantragt.

Stellenangebote finden Sie unter

www.medrek.se sowie in den schwedischen Ärztezeitungen „Läkartidningen

Arbeiten in anderen Pflegeberufen

Wenn Sie Arbeit z.B. als Krankenschwester/ Pfleger usw. suchen, wenden Sie sich direkt an den Provinziallandtag, der in Frage kommenden Region oder an die Krankenhäuser, wo Sie gerne arbeiten möchten. Die Adressen aller Provinziallandtage finden Sie hier. Die Anerkennung von österreichischen Ausbildungen im Pflegebereich (Krankenpflege, Physiotherapie, Ausbildung zur Hebamme oder zum Apotheker) kann beim Zentralamt für Gesundheits- und Sozialwesen (Socialstyrelsen) beantragt werden.

In Schweden sind die Pflegeberufe in folgenden Gewerkschaften organisiert

Krankenschwestern und -pfleger: Vårdförbundet
Physiotherapeuten: Legitimerade Sjukgymnasters Riksförbund
Apotheker: Sveriges Farmaceutförbund
Psychologen: Sveriges Psykologförbund

Wichtige Institutionen im Gesundheitsbereich

Swedish Medical Association
P.O. Box 5610
S-11 486 Stockholm
SWEDEN
E-Mail: info@slf.se
Telefon: +46 (0) 8-790 33 00

Die Generaldirektion für das schwedische Gesundheits- und Sozialwesen 
Socialstyrelsen
E-Mail: socialstyrelsen@socialstyrelsen.se  
Telefon: +46 (0) 75 247 30 00

2015-07-20

Navigation

Top