Die Botschaft

  • SE Fassade

    Schwedische Botschaft Foto: (C) Nordische Botschaften

Mit einem großen Festakt wurde die Schwedische Botschaft in Berlin von I. I. M. M. König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia am 20. Oktober 1999 eingeweiht. Der Zermonie war ein gemeinsamer Festakt zur Eröffnung des nordischen Botschaftskomplexes vorausgegangen, an dem die fünf Staatsoberhäupter und Außenminister von Dänemark, Finnland, Island, Norwegen und Schweden sowie der damalige Bundespräsident und der Bundesaußenminister und viele weitere Persönlichkeiten teilnahmen.

Telefonzeiten der Vermittlung:
Montag-Freitag 09.00-12.00 Uhr und 13.30-16.30 Uhr

Öffnungszeiten der Konsularabteilung:
Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag:  09.00 – 12.00 Uhr
Dienstag: 10.00 – 12.00 Uhr

Öffnungszeiten für Migrationsfragen
Donnerstags 09.00 - 12.00 Uhr

Telefonzeiten der Konsularabteilung:
Montag, Donnerstag und Freitag: 09.00 – 12.00 Uhr
Dienstag: 10.00 – 12.00 Uhr

Telefonzeiten für Migrationsfragen
Mittwochs 09.00 - 12.00 Uhr

Nach elektronischer Terminvereinbarung können schwedische Pässe und ID-Karten montags, mittwochs und freitags 09.00-12.00 Uhr sowie montags 14.00-16.00 Uhr beantragt werden.

Bankverbindung:
Commerzbank Berlin
IBAN: DE82 1004 0000 0266 2161 01
BIC/SWIFT: COBADEFF


Stand: Januar 2017

Navigation

Top