Drohnen in Schweden

Folgende Grundregeln gelten für das Fliegen von Drohnen in Schweden:

Lassen Sie Ihre Drohne nur dort fliegen, wo Sie niemanden stören und beachten Sie, dass Sie mit der Drohne im öffentlichen Raum keine Fotoaufnahmen machen dürfen. Für das Fotografieren mit einer Drohne brauchen Sie eine Genehmigung von der Provinzialregierung (Länsstyrelsen). Halten Sie genügend Abstand und lassen Sie die Drohne nie über Menschenansammlungen in beispielsweise Parks, auf Marktplätzen, Festivals oder Sportveranstaltungen fliegen.

Fliegen Sie Ihr Fluggerät nur auf Sicht. Sie müssen es immer mit eigenen Augen sehen können; eine Verfolgung des Geräts mittels Kamera, Fernglas, Smartphone o. Ä. ist nicht zulässig. Die maximale Flughöhe sollte 120 Meter nicht übersteigen, die maximale Entfernung von Ihnen nicht 500 Meter. Jegliches Fliegen außer Sichtweite bedarf einer Genehmigung vom Schwedischen Zentralamt für Transport (Transportstyrelsen).

 

In folgenden Fällen benötigen Sie eine Genehmigung für das Fliegen einer Drohne:

Genehmigung vom Schwedischen Zentralamt für Transport (Transportstyrelsen) für
• jegliches Fliegen außer Sichtweite (der eigenen Augen)
• das Fliegen zu Test- oder Forschungszwecken
• kommerzielles Fliegen
• Auftragsflüge und Flüge mit ähnlichem Zweck, die nicht als Freizeitvergnügen oder Erholung betrachtet werden können

Genehmigung vom nächstgelegenen Flugplatz für
• das Fliegen innerhalb der Kontrollzone des Flugplatzes, die mitunter viele Kilometer um den Flugplatz herum umfassen kann

Genehmigung von der Provinzialregierung (Länsstyrelsen) für
• das Fotografieren mittels Drohne

Genehmigung vom Landesvermessungsamt (Lantmäteriet) für
• die Veröffentlichung und Verbreitung von geografischen Informationen (Luftbildaufnahmen)

Genehmigung vom Schwedischen Amt für Post- und Telekommunikation (Post- och telestyrelsen, PTS) für
• bestimmte Arten von Radiosendern.


Bitte beachten Sie, dass es in Schweden auch Sperrgebiete gibt, über denen jegliches Fliegen untersagt ist. Dazu gehören beispielsweise Gefängnisse, Atomkraftwerke und Nationalparks. Lassen Sie eine Drohne fliegen, sind Sie verpflichtet, die Gesetze und Vorschriften einzuhalten, die für die gesamte Luftfahrt gelten.

Navigation

Top