Regierungsumbildung, 27. Juli 2017

Schwedens Ministerpräsident Stefan Löfven hat am 27. Juli 2017 über eine Regierungsumbildung informiert. Drei MinisterInnen sind zurückgetreten, zwei neue wurden ernannt. Darüber hinaus erhielten zwei MinisterInnen neue Aufgabenbereiche.

Zurückgetreten sind die MinisterInnen Anna Johansson, Anders Ygeman und Gabriel Wikström.

Neuernennungen

  • Minister für Infrastruktur: Tomas Eneroth
  • Ministerin für Migration und Stellv. Justizministerin: Heléne Fritzon

Veränderungen in den Ministerien

  • Justizministerium: Morgan Johansson wird Justiz- und Innenminister  
  • Gesundheits- und Sozialministerium: Annika Strandhäll wird Gesundheits- und Sozialministerin

Pressekontakte (Ministerpräsident und neu ernannte MinisterInnen)

Navigation

Top